RemyDerDieb
  Startseite
    Remy Lebau
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

   Exodios Dun
   Ky Kiske

https://myblog.de/rougeremy

Gratis bloggen bei
myblog.de





Noch vor Payon holte Remy seine Merchant Robe heraus und zog sie an,grinsend dachte er bei sich"Ich bin gespannt welche verkleidung sich Spuki einfallen l??t."
In Payon wu?te Remy sofort wo her Spuki treffen w?rde.
Wie sie beide noch junge Diebe waren gab es einen Tisch in der Sch?nke welchen sie immer als treffpunkt nahmen.
Und richtig,als er an den Tisch kam sa? man in den Gew?ndern eines Acolyten.Remy setzte sich dazu und bemerkte"h?bsches Kost?m Homme"und grinste breit.
"Nun wer vermutet hinter einem Acolyten einen Assasinen Remy?"
Er lachte und trank einen schluck aus dem Krug vor ihm.
"Du lebst also noch,ich bef?rchtete das schlimmste mes Ami.
Aber wenn du hier offiziel im Dienst der Attent?ter Gilde bist was f?hrt dich her?"
"Dein Freund Rio..."
Remy war geschockt aber er zeigte es nicht obwohl er sich sicher war das sein Gegen?ber es wu?te.
"Wenn du ihm etwas angetan hast dann werde ich..."
waren Remy's worte..
Spuki musterte ihn und sagte:
"ich bin etwas ent?uscht von dir Remy,glaubst du wenn ich ihn eliminiert h?tte w?rde ich es dir so sagen?
Nein er hat seine Haut gerettet als er von dir sprach.Ich habe ihn weggeschickt und er sollte beten,um seinetwillen,mich nie wieder zu sehn!?Das Kopfgeld auf ihn ist betr?chtlich."
Remy war etwas beruhigt,auch wenn es hie? Rio vieleicht nicht wieder zu sehn,so war er doch noch am Leben.
"Was verlangst du als Gegenleistung?"
Spuki l?chelte d?ster"Deine Hilfe alter Freund,mein Plan kommt nich voran."
Remy trank etwas und dachte"Oh was f?r ein Tag,aber man legt sich nicht jeden Tag mit der gesamten AssasinGilde an,non?"
Beide lachten aber in ihren Augen funkelte t?dlicher ernst..
Und Spuki begann von seiner Zeit bei den Assasinen zu erz?hlen bis zum fr?hen Morgen...
12.5.05 10:17
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen
s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung