RemyDerDieb
  Startseite
    Remy Lebau
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

   Exodios Dun
   Ky Kiske

https://myblog.de/rougeremy

Gratis bloggen bei
myblog.de





Und wie er so ?ber sie alle nachdachte fiel ihm ein Gedicht ein das er als Kind geh?rt hatte:


Allein in der Nacht,der Schatten an der Wand,
Zusammen bei Tag,Hand in Hand.
Der einzelne Zweig im Wind,gebrechlich und schwach,
Der Wald im Sturm,h?lt stand und ist Stark.
Der einsame Vogel unscheinbar,gleitet auf seinen Schwingen,
Doch ein Vogelschwarm am Himmel ?bert?nt alles durch sein singen!
Der ohne jeglichen Halt,
f?llt in die Tiefe allein,
nur allzu bald...


Diese Worte begannen nun Jahre nachdem er sie geh?rt einen Sinn zu ergeben.
12.5.05 16:55
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Yaiiri (12.5.05 19:40)
das ist aber schön *es vor sich hinsummt* merk ich mir *zwinkert*

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen
s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung